Die Grüne Soße Gala 2020

Wir haben im letzten Jahr eine Lösung gefunden, wie wir das Festival für alle Fans „einfangen“ konnten, ohne gemeinsam an einem Ort und doch irgendwie zusammen zu sein. Das Motto lautete: Miteinander statt Wettbewerb!

Die Grüne Soße Gala ging am 10. Oktober 2020 vom Frischezentrum Frankfurt aus per Livestream nach Hause, in zahlreiche Restaurants und in die Welt. Es gab natürlich keinen Wettbewerb – aber überall gab es Grüne Soße! So konnten wir trotz Abstandsregelung unser Kulturgut miteinander feiern – an unterschiedlichen Orten und doch gemeinsam.

Moderiert wurde die Grüne Soße Gala von dem bekannten Festival-Trio Anton Le Goff, Timo Becker und der Hilde aus Bornheim. Begleitet wurden sie in bewährter Form von ihrer Band „Andi und die Gartenzwerge“ – Andreas Neuwirth (Keyboard), Christoph Maurer (Schlagzeug), Klaus Bussalb (Bass), Gernot Dechert (Saxophon) und Christian Lauterbach (Gitarre).

Zu Gast waren: Bodo Bach, Lizzy Aumeier, Maddin Schneider, Chin Meyer, Sabine Fischman & Ali Neander, Tamika Campbell.

Die Grüne Soße Gala war auch der Höhepunkt des 7-wöchigen Spendenmarathons „Kräuter für Künstler“, der alle Freunde der Kultur aufgerufen hat, Grüne Soße zu essen und für Künstler zu spenden. Infos zum Spendenmarathon gibt es HIER.

Ein Highlight der Show war die Live-Schalte zur Außenwette auf dem Börsenplatz mit zahlreichen Künstler*innen und unserem Moderator Bäppi. Auch wenn es uns nicht gelungen ist, 77 Künstler*innen auf den Börsenplatz zu locken – es war trotzdem ein großer Spaß.

200 Zuschauer*innen im Frischezentrum, 1.250 Gäste in über 30 Locations und über 4.000 Zuschauer*innen daheim haben das Spektakel verfolgt. Wir sagen DANKE! Ihr alle habt ein geniales Grüne Soße Spektakel ermöglicht und ein strahlendes Licht auf dieses einzigartige Event von Gastronomie und Kultur geworfen.